Category: Taschen

Sep 18

Tasche für die Herzchaosmama?

Ich gebe zu.. eigentlich kann ich das besser. Doch war in diesem Wochenende irgendwie der Wurm drin. Was alles sonst so schief gegangen ist, mag ich gar nicht erzählen, was bei der Tasche nicht perfekt ist dafür schon:
Wenn man eine Tasche näht, die auf Links zusammengenäht wird, ist es ratsam, in der Innentasche eine Lücke zu lassen. Sonst kann man die Tasche nicht wenden. Oder muss mühsam mit dem Nahttrenner die Naht wieder öffnen.

Beim Musternähen kann es passieren, dass die Maschine sich weigert, über dicke Stellen zu nähen. Dann gibts Nähgarngewirr. Und dann sollte man beim absteppen auch aufpassen, dass man die Taschen immer richtig zieht, ansonsten näht man ungeplante Falten ein.

Und als letztes.. Tja, es war eigentlich gar nicht so beabsichtig, dass es ein definitives “Vorne” gibt. Aber wenn man beim Aufnähen der Träger irgendwie abgelenkt ist..

20110918-093702.jpg

20110918-093709.jpg

20110918-093716.jpg

20110918-093727.jpg

20110918-093733.jpg

20110918-093740.jpg

20110918-093746.jpg

 

Und ich find sie trotz aller Macken schön und habe da ganz viel Liebe, Mut und Durchhaltevermögen eingenäht.

1
comments

Aug 31

Verlosung

Dank der Herzchaosmama wurde ich grade dran erinnert, daß ich ja noch fix eine weitere Verlosung machen wollte.

Also: die schwarz-weiße Tasche wartet drauf, daß ich sie in den Karton verräume, in dem die Gläschen für Abraxa sind.

Die schwarz-grüne Tasche wurde in Geiselwind feierlich von meiner Großen an Skamilora übergeben.

Und die Häusertasche ist meine.

Und die ausgeflipptere, blaue? Die sucht jetzt ein neues Zuhause. Und ich würde gerne wissen, warum Du die perfekte Besitzerin für diese Tasche bist. Schreib’s mir in die Kommentare, bis Sonntag 18 Uhr.

20110831-104330.jpg

20110831-104353.jpg

Und weil mir das Gedicht der Herzchaosmama so gut gefällt, und damit niemand sich nicht traut mitzumachen weil das Gedicht so toll ist, hab ich beschlossen, daheim fix noch eine weitere Tasche zu nähen und die Herzchaosmama kriegt auf jeden Fall eine und die andere los ich dann richtig aus. :)

20110902-051155.jpg

20110902-051205.jpg

 

EDIT: Die kleinste Dame des Hauses hat die Gewinnerin gezogen: Liebe Mudder Seemann, herzlichen Glückwunsch!

7
comments

Aug 09

Taschen, Taschen, Taschen..

Um ein Feedback für das Wichteln zu bekommen, was mir mal ganz wichtig ist, da mich ein paar Sachen gestört haben, hatte ich ja den Blogbeitrag geschrieben. Und um etwas mehr Feedback zu bekommen beschlossen, dass ich einfach mal das tolle “One hour bag” Schnittmuster ausprobiere. Und dann eine der Taschen verlose.

Und konnte nicht mehr damit aufhören und habe jetzt die inzwischen vierte Tasche genäht.

Tasche 1:

20110809-075350.jpg

Tasche 2 (verschiedene Aufnahmen)

20110809-075359.jpg

20110809-075408.jpg

20110809-075416.jpg

20110809-075425.jpg

Tasche 3 (Auf besonderen Wunsch von Skamilora)

20110809-075502.jpg

Tasche 4, dank Baby noch ohne Träger

20110809-075513.jpg

Das werden vermutlich die Taschen 5 und 6. Wobei der rosa Stoff eigentlich erst zu einer Tasche für die Große werden muss.

20110809-075519.jpg

Ich werde allerdings die Tasche nur unter den Mädels verlosen, die beim Wichteln teilgenommen haben. Das liegt aber einzig und alleine dadran, daß diese mir ja das Feedback, was ich mit den Fragen zu bekommen hoffe, geben können.

Aber vielleicht mach ich auch so noch eine Verlosung. Mal gucken :)

Was ich mit den restlichen Taschen vor habe, weiß ich noch nicht. Verschenken, vertauschen, behalten? :)

3
comments

Apr 01

Riekes Tasche

Eigentlich nähe ich schon eine Weile mehr keine Taschen, T-Shirts, Röcke oder Hosen liegen mir grade mehr, vorallem, wo ich so eine begeisterte Abnehmerin habe. Aber zu jedem eigentlich gibts natürlich auch die Ausnahme und da Rieke es irgendwie geschafft hatte, mich davon zu überzeugen, dass sie nicht mehr ohne eine Liamie Tasche leben kann ;) hab ich ihr jetzt doch eine genäht.

Und weil ich sie ihr nicht zu Ostern und damit zu ihrem Geburtstag überreichen kann, gibts den Post wenigstens schon mal vorab.

Gebraucht habe ich für die Tasche zwei verschiedene Ikea-Stoffe, Nähgarn und Klettband, das Schnittmuster ist die Gretelies Tasche.

Die Tasche ist als Wendetasche konzipiert, zum einen die “normale” langweilige Seite in weiss und rot Tönen.

Rote Seite 1Rote Seite 2

Die Innentasche, die sich zwischen den Trägern versteckt, ist auch aus dem rotweissen Stoff gemacht.

Innentasche

Die Träger sind allerdings aus dem Stoff der interessanteren Seite genommen.

Falls einem also mehr nach Sommer, Sonne, Strand, Baden, Meer, Krebse, Muscheln und Algen ist, ist die zweite Seite eindeutig zu bevorzugen:

Grüne Seite 1 Grüne Seite 2 - DetailGrüne Seite 2Grüne Seite 2

1
comments

Jun 10

Die Gretelies Taschen

Der Bezugserzieherin unseres Töchterchens habe ich, als Danke schön fürs Babysitten der Kleinen, eine Tasche genäht, meine erste Gretelies. Und mir habe ich direkt auch noch eine genäht. :)

Aus wunderbarem türkisen Cord mit kleinen Röschen und Rosaliestoff. Die Taschen sind Wendetaschen und haben auf dem Rosaliestoff eine kleine Tasche.

Meine Gretelies TascheMarinas GreteliesInnenansichtInnenansicht

Bei meiner Tasche ist nur ein Gurt dran, der leider etwas zu lang ist, ausserdem habe ich die Tasche genommen, wo die kleine Innentasche ein wenig verschwubbelt genäht ist. Die Tasche ist ganz schön groß, also die klassische Damenhandtasche, in der man ein kleines Universum verstecken könnte. ;)

Ich finde den Rosaliestoff übrigens nicht sooo schön. Er ist okay und für die Innentasche perfekt, aber ansonsten muss ich den nicht unbedingt in großen Mengen haben.

Comments Off
comments

Sep 21

Bunt, pink und ein bisschen grün

Ja, ein sonderbarer Name für eine Tasche, im Endeffekt ist eine “Everything but apples” Tasche mit einem anderen Stoff und leicht anderem Innenleben.

Genäht für eine Kollegin, die mir nur die Vorgabe “Och, bunt darfs schon sein, oder pink, oder ein grün” gegeben hatte und eben eine “Everything but apples” haben wollte:

Bunt, pink und ein bisschen grünBunt, pink und ein bisschen grünDie stolze Besitzerin

Comments Off
comments

Aug 16

Konzept-Taschen – Taschen-Konzept

Ich bin grade ein wenig in der Ideenfindungsphase. Vorhin im Auto dachte ich, dass es eigentlich für jeden Tag in der Woche die perfekte Tasche geben müsste. Doch, was genau assoziiert man denn mit den einzelnen Tagen?

Und eigentlich ists ja für jeden anders, aber wie ists denn nu für Euch?

Meine Montagstasche stell ich mir sehr bunt und fröhlich vor. Denn die Arbeitswoche beginnt wieder und damit gar nicht erst das Gefühl aufkommen kann, dass die Woche gar kein Ende nimmt, müßte diese Tasche einfach Fröhlichkeit ausstrahlen.

Für meine Dienstagstasche habe ich grade gar keine Idee.

Eine Mittwochstasche wäre vielleicht eine mit zwei Klappen oder zwei Funktionen oder irgendwie sowas.

Eine Donnerstagstasche macht Krach. Mit Glöckchen oder ähnlichem Klimperkram, denn am Donnerstag donnert es schließlich. ;)

Eine Freitagstasche hat vielleicht einen schicken Touch, denn ab abends könnte es ja auf die Piste gehen. Für Nicht-Muttis ;) )

Eine Samstagstasche hat a) viele Punkte (wie das Sams ;) ) und ist b) recht groß, da Samstags immer der Familieneinkauf bei uns stattfindet und in der Tasche noch Notfall mässig etwas verstaut werden muss.

Und da Sonntags bei uns meistens im Zeichen des Familienausflugs steht, wäre diese Tasche eben ausflugtauglich.

Wie würden deine Wochentaschen aussehen? Ich sammel Ideen, keine der Taschen ist bis jetzt mehr als ein vages Konzept. Und damit ich möglichst viele Ideen bekomme, habe ich beschlossen, dass ich eine Überraschung unter den Ideengebern verlosen werde. Also.. gebt mir Ideen!

2
comments

Aug 01

Linatic II

Kriss hatte hier im Blog die Tasche für Lina gesehen und fand sie so toll, dass er bei mir eine Linatic in Auftrag gegeben hat. Nur wollte er noch eine Zwischenwand in der Tasche haben, einfach damit er sein Laptop getrennt von Büchern oder Schlüssel oder so haben kann.

Nun, so sieht die Tasche aus:

schwarzer Aussenstoff, weisse-schwarze Klappe, aus dem gleichen Stoff die Träger, eine grüne Trennwand, eine größere weiss-schwarze Innentasche und eine kleinere grüne Innentasche mit Möglichkeit einen Karabiner zu befestigen, um dann ein Schlüsselband dran zu machen.

Linatic IILinatic IIInnenbereich der Linatic IIInnenbereich der Linatic IILinatic II

Na, gefällts Dir?

1
comments

May 31

Teaser

Ich hab da noch ein paar Beiträge auf Halde, damits ein bissi spannend bleibt, hier die potentiellen Titel:

  •  Verflixt und zugezopft
  • Greenish pink
  • Sommer Sonne Sonnenscheinwichteln : Fragebogen
  • Sommer Sonne Sonnenscheinwichteln: Regeln
  • Asche auf mein Haupt
  • Stripy
  • Ganz schön dornig dieses Röschen

1
comments

Mar 30

Everything but apples

Ich hab eine neue Tasche fertig genäht. Weil ich mich nicht an Knopflöcher ran traue im Moment, gibts für die Klappen vorne noch keinen Verschluß, da muss ich mir noch was ausdenken, vermutlich läufts auf Klettverschluss hinaus, den kann ich ja auch hinterher noch annähen. Meine Vorlage war diese Tasche hier, allerdings habe ich keinen Reissverschluss eingenäht. Ich hab nämlich keinen da.

Everything but applesEverything but applesEverything but apples

Jetzt überlege ich nur, ob ich die Tasche behalte oder nicht. Schwierig. Die Tasche hat zwei große Aussentaschen und in der Innentasche sind nochmal zwei Fächer und die obligatorische Schlaufe für einen Karabiner für ein Schlüsselband.

Und ja, die Fäden sind noch nicht versäubert.

2
comments